Suche


Impressum und Datenschutz

Corporate Headquarters
Coherent Inc.

5100 Patrick Henry Drive
Santa Clara, CA 95054 USA

Call 1-800-227-8840
Outside the U.S. 1-408-764-4983
email: tech.sales(at)coherent.com

 

Management:

John R. Ambroseo, PhD  
Kevin Palatnik 
Mark S. Sobey, PhD 
Paul Sechrist 
Bret DiMarco
Thomas Merk

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, welche Informationen während Ihres Besuchs auf unserer Website gesammelt werden können, wenn Sie irgendwelche weiteren Geschäftskontakte mit uns haben, und wie wir diese Informationen nutzen. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über Ihre Rechte.

Verantwortlich für diese Website und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie ist 

Coherent Inc.
5100 Patrick Henry Drive
Santa Clara, CA 95054 USA
(„wir" oder „uns"). 

 

1. Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir die folgenden Informationen von Ihrem Browser:

  • IP-Adresse Ihres Computers
  • Datum und Zeit des Zugriffs
  • Name und Adresse der aufgerufenen Datei
  • übertragenes Datenvolumen
  • Bericht, ob das Abrufen erfolgreich war
  • Identifikationsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
  • Name Ihres Internet-Serviceproviders 

Diese Daten („Zugriffsdaten“) werden verarbeitet, um die Nutzung der Website technisch zu erleichtern. Wir verwenden die Zugriffsdaten unserer Nutzer zum Erstellen von aggregierten Statistiken (so dass Statistiken nicht Daten über einen einzelnen Benutzer zeigen, sondern nur über die gesammelten Daten einer Anzahl von Benutzern), um zu erfahren, was für die Nutzer interessant ist, damit wir unsere Websites und unser Angebot verbessern können. Wir verwenden die Zugriffsdaten darüber hinaus zur Pflege oder zum Wiederherstellen der Sicherheit unseres Angebots oder zum Erkennen und Korrigieren von technischen Fehlern und Irrtümern.

Zugriffsdaten, die rechtlich als personenbezogene Daten angesehen werden (wie die vollständige IP-Adresse), werden über einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert, außer wenn ein außergewöhnlicher Vorfall einen längeren Aufbewahrungszeitraum (z.B. im Falle eines Hackerangriffs) erfordert.

Zugangsdaten werden unter Artikel 6 (1) f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet. Unser legitimes Interesse ist die fortlaufende Optimierung unserer Website.

 

2. Vertrags- und Marketingzwecke

Wir verwenden personenbezogene Daten über Geschäftspartner und Kunden, um für Kunden und Geschäftspartner Informationen und Dienstleistungen bereitzustellen. Wir verwenden personenbezogene Informationen insbesondere, um Kunden und Geschäftspartner beim Abschließen einer Transaktion oder Bestellung zu unterstützen, um Kommunikation und Zusammenarbeit zu ermöglichen, um Produkte/Dienstleistungen zu liefern, um gekaufte Produkte/Dienstleistungen in Rechnung zu stellen und um laufend Service oder Support zu erbringen. 

Wir verwenden personenbezogene Informationen auch zu Berichtszwecken, wie Gewährleisten eines hohen Kundendienstniveaus, Beurteilen der Qualität von Produkten und Dienstleistungen, für Herstellungsprozesse und Qualitätskontrolle, zum Verwalten von elektronischen Signaturen, zum Vereinfachen von internen Managementprozessen, zum Pflegen, Verwalten und Einhalten von gesetzlichen, behördlichen, Compliance- und Revisionspflichten, Richtlinien und Verfahren, für betriebliche Kontinuität und/oder Notfallwiederherstellungsverfahren, zum Zugreifen auf Verkaufs- oder Bestellportale oder zum Auswählen von Dienstleistungen. 

Gelegentlich können wir personenbezogene Informationen auch verwenden, um mit Kunden und Geschäftspartnern Kontakt aufzunehmen und um zu Marketing- und Qualitätssicherungszwecken Umfragen durchzuführen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen. Die rechtliche Grundlage für unsere Datenverarbeitung ist Artikel 6 (1) f) DSGVO. 

 

3. Cookies

Abhängig von Ihren Browsereinstellungen verwenden wir Cookies, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns bei der Feststellung, wie oft und von wie vielen Nutzern unsere Website genutzt wird. Das macht außerdem die Nutzung unserer Website für Sie so komfortabel und effizient wie möglich. Wir verwenden Sitzungscookies, die temporär gespeichert werden, während Sie eine unserer Websites benutzen, sowie permanente Cookies, um Informationen über Computer zu speichern, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Das versetzt uns in die Lage, Ihnen optimale Benutzerführung zur Verfügung zu stellen und zu „erkennen“, wann Sie auf unsere Website zurückkehren, so dass wir Ihnen maximale Vielfalt und neue Inhalte anbieten können. Wir verwenden permanente Cookies, um die Anzahl Ihrer Besuche auf unserer Website, die Zeit, die Sie auf unserer Website verbracht haben, Beginn und Ende der Nutzung und Ihr Interesse an unseren Produkten aufzuzeichnen.

Der Inhalt eines permanenten Cookies ist auf eine Identifikationsnummer beschränkt. Name, IP-Adresse oder andere Informationen in Bezug auf Ihre wahre Identität werden nicht gespeichert und wir erstellen keine individuellen Profile hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens. Permanente Cookies werden automatisch gelöscht. Die Speicherdauer variiert je nach Cookie. Sie können permanente Cookies jederzeit unter den Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website benutzerfreundlicher zu machen. Einige Elemente auf unserer Website erfordern die Identifikation des kontaktierenden Browsers, wenn Seiten gewechselt wurden. Wir verwenden diese Cookies aus technischen Gründen, um die Nutzung unserer Website für Sie zu vereinfachen. Einige Funktionen auf unserer Website können ohne die Verwendung dieser Cookies nicht angeboten werden. 

Auf unserer Website verwenden wir Cookies auch, um das Navigationsverhalten der Nutzer zu analysieren. Die auf diese Weise gesammelten personenbezogenen Daten sind anonymisiert. Daher können die Daten den die Website besuchenden Nutzern nicht zugeordnet werden. Die Daten werden nicht zusammen mit den anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Die analytischen Cookies werden verwendet, um die Qualität unserer Website und ihren Inhalt zu verbessern. Von der durch die Cookies ermöglichten Analyse erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können unser Angebot fortlaufend optimieren. 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Cookies ist Artikel 6 (1) f) DSGVO. Unser legitimes Interesse ist die fortlaufende Optimierung unserer Website.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies unter „Optionen/Internetoptionen“ deaktivieren, sie auf bestimmte Websites begrenzen oder Ihren Browser so einrichten, dass er Sie informiert, wenn ein Cookie gesetzt wird. Außerdem können Sie Cookies löschen, wann immer Sie möchten. Beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung oder Löschung bedeutet, dass die Darstellung unserer Website und die Benutzerführung einschränkt sind.

 

4. Weitergabe von Daten

Wenn Sie über unsere Kontaktformulare eine andere Gesellschaft von Rofin ansprechen wollen, leiten wir Ihre Anfrage an diese weiter. Diese Gesellschaft verarbeitet Ihre Daten für diese Zwecke und speichert sie solange dies für die Erbringung der Leistungen oder mögliche zukünftige geschäftliche Kontakte sinnvoll ist. 

Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, die uns bei der Bereitstellung unseres Dienste, Leistungen und des Angebots auf dieser Website unterstützen. Diese Dienstleister (Beauftragte) verarbeiten Daten in unserem Auftrag und unter unserer Kontrolle sowie zu den in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecken. Zudem können wir soweit notwendig für die Erbringung von Diensten und Leistungen personenbezogene Daten an Lieferanten und Kooperationspartner weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden insbesondere gegenüber der Coherent Inc. offengelegt.

Gegebenenfalls sind wir nach dem Recht der USA verpflichtet personenbezogene Daten an Behörden der USA herauszugeben. In diesen Fällen beschränken wir die Herausgabe auf den Umfang, der gesetzlich zwingend ist. 

Zudem können wir personenbezogene Daten weitergeben zur Durchsetzung unserer Rechte oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter an die Inhabern solcher Rechte, Berater und Behörden. 

 

5. Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen haben Sie bestimmte Rechte - insbesondere die DSGVO und die einschlägigen Bestimmungen im geltenden Recht eines Mitgliedstaats der Europäischen Union:

  • Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Sie haben das Recht, eine Berichtigung jeglicher fehlerhaften personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, die Löschung oder Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, sind Sie auch berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie sind berechtigt, die vorstehend genannten Rechte gegen uns geltend zu machen, z.B. indem Sie uns mit einer der am Anfang dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktmethoden benachrichtigen.

Sie können darüber hinaus Kontakt mit der zuständigen Behörde aufnehmen, wenn Sie eine Beschwerde in Bezug auf die Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

 

6. Ihr Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer besonderen Situation auf Grundlage von Artikel 6 (1) e) oder (1) f) DSGVO zu widersprechen, eingeschlossen Profilerstellung basierend auf diesen Bestimmungen. 

In solchen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten, es sei denn, sie weisen zwingende Gründe für die Verarbeitung auf, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen außer Kraft setzen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten zwecks Direktmarketing verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Marketingzwecke jederzeit zu widersprechen. Das beinhaltet Profilerstellung in dem Umfang, wie es sich auf dieses Direktmarketing bezieht.

Wenn Sie der Verarbeitung zwecks Direktmarketing widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Informationsgesellschaftsdiensten, ungeachtet Richtlinie 2002/58/EC, können Sie Ihr Widerspruchsrecht mit automatisierten Methoden mit Hilfe von technischen Spezifikationen ausüben.

 

Konzept und Realisierung:

DESIGN:
Schmidt-Ohm + Partner Werbeagentur GmbH
Kajen 10
20459 Hamburg 
www.sop-hamburg.de

 

TECHNISCHE UMSETZUNG:
DI Unternehmer
Hopfensack 19,
20457 Hamburg
www.di-unternehmer.com